Seminar Qigong/Taijiquan

20.10 - 27.10

Mein besonderes Interesse gilt seit vielen Jahren der Philosophie des Lao Tse. Das Tao Te King und seine Lehre hat mich unter Anderem zu den Bewegungskünsten des Qi Gong und Taijiquan geführt. 

Das "Qi" ist von zentraler Bedeutung in der chinesischen Medizin. Es bedeutet so viel wie Lebensenergie und umfasst alle Energieformen, die wir kennen.

"Das Alte abgeben und das Neue aufnehmen", eine Übung des Qi Gong, beschreibt die Wirkungsweise dieser Kunst.

Indem wir frisches Qi über die Atmung aufnehmen und durch den Körper zirkulieren lassen, können Blockaden gelöst und der freie Fluss des Qi ermöglicht werden. Zur Gesundheitserhaltung ist dies von wesentlicher Bedeutung. Körper, Geist und Seele werden ins Gleichgewicht gebracht (Yin & Yang). 

Die Praxis des Qi Gong kultiviert die Fähigkeit zur Achtsamkeit für äußere und innere Prozesse des Lebens. Die meditativen Übungen führen zu Ruhe von Körper und Geist. So fördern sie den Mindestabstand zu unserer schnelllebigen  Zeit und das Gefühl für das eigene Tempo.

Seminar Qigong/Taijiquan

Gabriele Dann

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

+49 6130 941429

German

Seminar Qigong/Taijiquan