Oster Retreat 2024

Oster_Retreat_2023_ompio
Category
APRIL
Dates
31 Mar 2024 17:00 - 06 Apr 2024 13:00
Telephone
Email
This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

Auferstehung in mir

Ich erhebe mich in mein neues Sein!

 

In dieser heiligen Wandel-Woche widmen wir uns der individuellen, nachhaltigen Initiation und Anhebung Deines ganzen Mensch-Seins

  • zur Aktivierung der Frequenzen der neuen Zeit in Dir,
  • für ein bewusst gewähltes neues Denken, Fühlen, Handeln und Sein in Deinem täglichen Leben.

Das Osterfest kündigt sich an. Durch die Ausrichtung vieler Menschen ist die Energie von Auferstehung und Erlösung in diesen Tagen ganz besonders verfügbar und präsent. Was auch immer in Dir bewusst oder unbewusst auferstehen möchte, wartet darauf, sich nicht nur in Dir zu transformieren, sondern - genau durch Deine persönliche Befreiung - auch ein Stück lichtvolle Auferstehung in diese Welt zu bringen.

 

Was will in Dir auferstehen?

 

Es ist ein Prozess des Er-Innerns. Jede Zelle Deines Körpers ist dabei zu erwachen, Deine wahre Größe, die Klarheit und Kraft, die Du in Wahrheit bist, wieder wahrzunehmen und zu leben.

Über Dein Fühlen & Erleben findest Du Zugang zu Deiner innersten Natur und zu tiefem Vertrauen in Dich selbst und ins Leben. Unsere innere Natur ist gleichzeitig die Natur um uns. Unsere Zellen sind in steter Interaktion mit ihr, auch auf feinstofflicher Ebene.

 

Nutze den Wandel in der Welt für Dein inneres Erwachens.

Schenke Dir eine Auszeit, innezuhalten, Kraft zu schöpfen und
Dein ganzes Sein in der neuen Zeit zu aktivieren.

 

Deine innere Führung zu Deinem ersten Wegweiser zu machen, bedeutet wachsendes Vertrauen, Leichtigkeit, Heiterkeit, Ruhe und Freude zu erfahren, verbunden mit der Tiefe in Dir, aus der Deine Wahrhaftigkeit Ausdruck findet.

 

Das Unsichtbare sichtbar machen.

 

Wie in vielen Kulturen seit langem vorhergesehen, ist nun der große Zeitenwandel da. Die damit einhergehenden Herausforderungen sowie anspruchsvolle Veränderungen auf feinstofflichen Ebenen (elektrischer, magnetischer u.a. Art), in Dir und um Dich herum, ermöglichen Dein inneres Erwachen, die Verwirklichung Deiner einzigartigen Qualitäten und ein glückliches Leben.

 

Nach dem neuen, sich noch entfaltenden DEEP NATURE System richten wir unseren Fokus darauf,

  • in der Natur eine stabile Verbundenheit mit Mutter Erde und mit unserer Kraft zu stärken
  • die eigene Kraft zu spüren und mit ihr verbunden zu bleiben, was auch immer geschieht,
  • Gedanken und Gefühle in konstruktiver Weise zu nutzen,
  • uns zu üben in Ent-Spannung, Annehmen und Flexibilität
  • verbunden mit dem Himmel, ein leichtes Empfangen von Inspiration und Vision zu fördern
  • in uns ruhendes Potential zu entdecken und freizusetzen
  • zu erkennen, was für uns persönlich wirklich das Wesentliche ist,
  • aufzuwachen und das Leben aus einer Metaperspektive zu schauen, die uns erinnern lässt, dass wir viel mehr sind, als der Verstand glaubt,
  • unser Umfeld in ein kraftvolles, lebensbejahendes Feld zu verwandeln, durch die ganz eigene Weise, zu leben und zu sein.

In einer liebevollen und zugleich sehr tief berührenden Atmosphäre öffnen wir uns, Zugang zu finden zu dem höheren Bewusstsein in uns. Von dort lassen wir uns führen.

 

ZEITEN: Sonnntag, 31. März 2024, 17 Uhr bis Samstag, 06. April 2024, 13 Uhr

 

KOSTEN: 720  Euro plus Vollpension (verschiedene Kategorien)

                Frühbucher nur € 640,- bei Buchung bis 18. Februar

               Ermäßigung auf Anfrage und für Paare

 

RETREAT BUCHUNG: Bitte buche Dein Zimmer über This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

                                      Das Retreat kannst Du hier direkt buchen.

 

 

"Die Seminare und Einzelarbeit mit Sabine Maria dienen mir

  • Wieder mehr zu mir zu finden
  • Mein Selbstbild liebevoll zu überdenken
  • Stärkeres Bewusstsein, dass ich mir, meinen Fähigkeiten und dem Leben vertrauen darf
  • Anzunehmen, was ist
  • Dinge, Gefühle und Eigenschaften nicht weghaben zu wollen, sondern liebevoll anzunehmen und zu fühlen
  • Selbstvergebung“  Anna